Konform 

 

Je wilder die Party umso bitterer der Nachgeschmack

Wie Kratzspuren nach einem guten Fick uns erinnern

Erinnert er uns an eine Ekstase, wie wir sie selten erleben

Obwohl sie eigentlich so einfach zu erreichen ist

Einfach nur durch Nicht-Denken

 

Warum fällt uns das so schwer?

Warum so viel Energie, so viele Gedanken nur um Konform zu sein

Ja nicht auffallen

Aber womit denn eigentlich?

Da sind wir auf eine komische Art doch fast alle gleich

Das verbindet uns

 

Da wir aber alle auf das Selbe bedacht sind, macht es das ja so paradox

Wir wollen quasi konform sein mit dem Konformsein

 

Zumindest so lange, bis der Erste mutig genug ist, den Tanz zu eröffnen

Erst dann kann die Party steigen und der Wahnsinn beginnen